Veranstaltungen 2013

13. Januar 2013 - Neujahrskonzert im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks mit dem Landesjugendsinfonieorchester Saar. Ouvertüre zur Oper Rienzi (Richard Wagner), Cello-Konzert e-Moll (Edward Elgar). Sinfonie Nr. 9 e-Moll "Aus der Neuen Welt" (Antonin Dvorak). Solistin: Isabel Gehweiler, Cello; Dirigent: Mario Hartmuth


3. März 2013 - Konzertveranstaltung in der Luxemburger Philharmonie mit Werken von Jean-Féry Rebel, Georg Philipp Telemann, Pierre-Montan Berton und Wolfgang A. Mozart (Pariser Sinfonie). Anschließend Führung im MUDAM (Musée d'Art Moderne Grand-Duc Jean) und durch den Stadtteil Kirchberg zu Kunst und Architektur (Dr. Ingeborg Besch). Abschluss in Perl-Hellendorf.
Leitung: Elfriede Klein und Prof. Dr. Peter Moll


18. März 2013 - Im Blickpunkt: Lothringen und die Champagne. Vortragsveranstaltung mit Anne Funke, Prof. Dr. Peter Moll und Wolfgang Winkler im Salzbrunnenhaus Sulzbach


12. April 2013 - Studienfahrt ins lothringische Salzland (Saulnois): Betriebsbesichtigung der Firma REHAU in Morhange (Dép. Moselle). Führung in St. Peter und Paul (15. Jh.) in Morhange. Besichtigung des Linderweihers, einer Storchenstation und einer Süßwasserfischzuchtanlage in Lindre-Basse (Dieuze). Salzmuseum und Besichtigung eines Biotops mit Salzvegetation in Marsal. Leitung: Rudolf Bohn und Prof. Dr. Peter Moll


15. April 2013 - Frankreich und wir. Das deutsch-französische Verhältnis in Umfragen. Vortrag von Michael Thieser (SR). Gemeinschaftsveranstaltung mit der Union-Stiftung Saar.


20. April 2013 - Die DFG Saar auf der Saarmesse. Am Frankreich-Quiz der  DFG haben 62 Personen teilgenommen. 15 von ihnen erhielten am 28. Mai 2013 aus den Händen von Herrn Generalkonsul Fréderic Joureau einen Preis.


28. Mai 2013 - Pressekonferenz: Gewinner des Frankreich-Quiz' der DFG Saar vom 20. April 2013


Preise für Frankreich-Wissen
WOCHENSPIEGEL vom 07. Juni 2013
Deutsch-Französische Gesellschaft ermittelte Gewinner 

Die Deutsch-Französische Gesellschaft (DFG Saar) hatte auf der Saarmesse ein Frankreich-Quiz veranstaltet, zu dem die Gewinner inzwischen ermittelt sind. Der französische Generalkonsul Frédéric Joureau betätigte sich als Glücksfee und zog im Beisein des Präsidenten der DFG, Prof. Dr. Peter Moll, aus den richtigen Antworten die Namen der Preisträger.
Der erste Preis, ein deutsch-französisches Geschichtsbuch, ging an Hilde Hess, den zweiten Preis gewann Kai-Dominik Stadter (fünf Wanderbücher NEULAND HEIMAT mit 90 Wanderungen im SaarLorLux-Raum). Dritter Preisträger war Felix Kirsch (Tagesfahrt mit der DFG nach Lothringen); den vierten Preis erhielt Elena Lindenberg (Stadtgeographische Wanderung in Metz oder Nancy). Außerdem wurden elf Buchpreise vergeben.
Frédéric Joureau beglückwünschte die Gewinner und lobte die Aktivität der DFG, mit Hilfe einiger Fragen das Wissen über Frankreich zu testen. Es sei ein gutes Zeichen, dass rund ein Viertel der Teilnehmer mindestens zehn der elf Fragen richtig beantwortet hatten.
Prof. Moll konnte drei neue jüngere Mitglieder in der DFG begrüßen. Er lädt alle Quiz-Teilnehmer ein, die Veranstaltungen seines Vereins zu besuchen, um die DFG näher kennenzulernen. Weitere Informationen unter www.dfg-saar.de. red./tt

2. - 6. Juni 2013 - Busreise in die Picardie/Champagne. Anreise über Laon und Pierrefonds nach Amiens (Standquartier). Fahrten nach Beauvais, Chantilly und Senlis, zur Somme-Mündung und nach Valloires, St-Valery-sur-Somme und Le Crotoy. Rückreise über Chalons-en-Champagne mit Empfang im Rathaus und Besuch einer Champagner-Kellerei in Trépail. Treffen mit der Amicale Franco-Allemande de Chalons. Leitung: Prof. Dr. Peter Moll 


13. Juni 2013 -Mitgliederversammlung und Vortrag von Herrn Frank Eloy, Mitglied des Vorstands der Landesbank Saar:
"50 Jahre LBS - die deutsch-französische Regionalbank"


12. August 2013 - Tholey: Besichtigung der Ausstellung "Das Saarland und die deutsch-französischen Beziehungen" im neu eröffneten Schaumbergturm; Referat von Nadine Schön (MdB): "Die deutsche und französische Familienpolitik - ein Vergleich" im Tablinium des Erlebnisbads am Schaumberg


25. August 2013 - Sommerwanderung in der Biosphärenregion Bliesgau.
Entlang der deutsch-französischen Grenze im unteren Bliestal zwischen Reinheim - Bliesbruck - Habkirchen und Frauenberg. Streckenlänge: 8 1/2 km. Abschluss im Restaurant de la Gare in Bliesbruck (Dép. Moselle).


1. Oktober 2013 - Besuch der Stadt St. Avold und Umgebung (Le Pays Naborien). Stadtrundfahrt und -rundgang: Industriegebiet Carling - Amerikanischer Soldatenfriedhof - Handels- und Gewerbegebiete - Wohngemeinde Valmont - Innenstadt (Abteikirche, Altstadt, Brunnenanlagen, Rathaushof, Denkmäler, Bürgerhäuser, Kapelle der Kriechinger Grafen). Empfang im Rathaus. Abendessen im Hotel de Paris.


12. November 2013 - Herbstfest mit Musik: Martinsgansessen und Chansons von Marcel Adam und seinem Ensemble

Deutsch-Französische
Gesellschaft Saar e.V.

im Hause Bank 1 Saar
Kaiserstr. 20
66111 Saarbrücken


Tel.: 0681/ 3004-5153
Fax: 0681/ 3004-5206 

E-Mail: info(at)dfg-saar(dot)de

Besucher seit Mai 2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DFG Saar e.V.